Operation Nachtschatten

Mit dem Firefox Browser gibt es derzeit wegen Inkompatibilitäten nur eingeschränkte Funktionalitäten auf unserer Webseite.
Bitte benutzt Chrome oder einen alternativen Browser bei Problemen!

Mods:

Modpack: https://steamcommunity.com/sha…/?edit=true&id=2332252849

Map: https://steamcommunity.com/sha…23583812&searchtext=pulau

Intern: https://drive.google.com/drive…TNYqP1jUa7hfi?usp=sharing


Teckcheck

Server IP: 145.239.131.236

Port: 2302

Passwort: BW

Schwierigkeits Einstellungen sind nicht richtig, (Außenansicht etc.) wird es nicht im Event geben.

Addon Optionen sind eigestellt. Ausdauer ist ebenfalls wie gewohnt an.

Bitte testet ob eure Mods gehen. Erstellt gerne ein Loadout.


1.    Lage:

1. a. Globale Lage

Die Insel Pulau ist ihren Flugfeldern, diversen militärischen und zivilen Anlagen zur Versorgung sowie einer großen Menge an Küstenverteidigungsanlagen eine strategisch wichtige Insel im Pazifik. Diese wurde in Folge einer Expasionspolitik durch reguläre Kräfte der ChDKZ besetzt. Teile der Regierung und die Polizei kooperieren mit den Besetzern.


1. b. Feindlage:

Der Feind hat die östliche Hauptinsel "Pulau Gurun" sowie die umliegenden kleinen Inseln "Moko", "Lepar", "Seliu", "Liat" und "Pasowe" sowie den südlichen Teil der westlichen Hauptinsel "Pulay Monyet" besetzt. Er verfügt über motorisierte, mechanisierte und verstreut über gepanzerte Einheiten.

In Folge eines Durchbruches der eigenen Linien führt der Feind einen Vorstoß entlang der östlichen Küste Pulau Monyets durch.

Bei Obj. Yankee befindet sich ein Checkpoint und ein Logistik-Umschlagplatz. Bei Obj. Alpha befindet sich eine befestigte Stellung. Der Feind patrouilliert im gesamten besetzten Gebiet. Bei Obj. Mike befinden sich mechanisierte Kräfte.


1. c. Eigene Lage:

Kräfte der 4.FschJgKp EGB & 5.KdoKp befinden sich auf dem US-Zerstörer USS Nathan-James (Teil eines Trägerverbandes) westlich der Insel "Pulau Monyet". Weitere eigene BW sowie US Kräfte haben bei Nurul FOB Houston errichtet.

Zur Verfügung auf USS Nathan-James:

3 RHIB, 1 UH-60M

Zur Verfügung bei FOB Houston:

4 EAGLE IV (FLW 100)

3 Fuchs 1A4 JgGrp (Flecktarn)

Zur Verfügung auf benachbartem Zerstörer:

1 MH-6M Little Bird


1. d. Zivile Lage:

Zivilisten sind zu großen Teilen von der Insel geflüchtet. Sollten dennoch Zivilisten angetroffen werden, sind diese als mit dem Feind kooperierend und somit als feindlich anzusehen.


1. e. Minenlage:

Minenlage unklar.


1. f. Luftlage:

Der Luftraum wird durch die NATO kontrolliert, der Feind verfügt jedoch über Manpads sowie über stationäre ZU-23.


2.    Auftrag:

- Sichern von Obj. Yankee

- Feindl. Nachschubkonvoi bei Obj. Yankee zerstören

- Ggf. Sichern von Obj. Alpha

- Ggf. Halten von Obj. Alpha, bis eigene Kräfte nachrücken


3. Durchführung:

3 a. Eigene Absicht:

Meine Absicht ist es, durch die Zerstörung des Konvois den dort liegenden Checkpoint und die damit einzige für Nachschub geeignete Straße zu blockieren, um, unabhängig vom Erfolg des nächsten Obj., den feindlichen Vorstoß zu verlangsamen. Meine Absicht bei Obj. Alpha ist es, durch das Werfen des Feindes und Halten der Stellung, bis eigene Kräfte nachrücken, einen Kessel um den Feind zu schließen.


4. Einsatzunterstützung:


Sanitätsdienstliche Versorgung:

Lazarett bei FOB Houston. Erstversorgung durch CFR-B Vorort, Medevac durch TOC, Zeitansatz von Verwundung bis Lazarett 30min.

Logistik:

- Entfällt

Nachschub:

- Entfällt

Instantsetzung / Bergung:

- Entfällt


5. Führungsunterstützung:

Maßnahmen zur Koordinierung:

Nach dem Verlassen der USS Nathan-James ist die Nutzung von Mobilfunkgeräten o.ä. untersagt.

Uhrzeitvergleich:

Es wird die Deutsche Uhrzeit genutzt.


6. Anhang


6. a. Karte

Karte_Groß.png

6. b. Obj. Yankee

Obj_Yankee.png

6. c. Obj. Alpha

Obj_Alpha.png

Teilnehmer 12

Die folgenden Benutzer haben ihre Teilnahme an diesem Termin bestätigt:

Keine Teilnehmer

Die folgenden Benutzer nehmen nicht an diesem Termin teil:

Kommentare 1